Rezept Knusperbrot, Roggenmischbrot:

Germteig - Häferlteig (1 großes Häferl entspricht ca. 0,4l)

3 Häferl Roggenmehl (eben voll)
1 Häferl Weizenmehl (oder Dinkelmehl)
2 Hände Brotgewürz (Kümmel, Fenchel, Koriander)
2 kleine Hände Salz
1 Pkg. Trockengerm
2 Häferl heißes Wassser (eben voll)

...Mehl, Germ, Brotgewürz, Salz mit einem Kochlöffel oder Küchenfreund zu einem festeren Teig rühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 2- 3 Stunden gehen lassen. Auf mit Backpapier belegtes Blech ein oder zwei Wecken formen, mit Weizenmehl bestreuen und bei 180 - 200° Heißluft ca. 60 Minuten backen- Brot muss hohl klingen. Auskühlen lassen und genießen.

Tipp: 1 kg Roggenmehl, 0,6 l Weizenmehl und 2 x 0,6l heißes Wasser...ergibt zwei Wecken mit  je ca 1,30 kg.

Thomas und Annika wünschen gutes Gelingen!

 

 

 

 

 

Rezept Salzstangerl:

Germteig

0,50 kg Weizenmehlglatt
1/2 Esslöffel Salz
1 Würfel Hefe (oder 1 Pkg Trockenhefe unters Mehl mischen)
1/4l Milch warm, Wasser nach Bedarf

1 Ei zum Bestreichen
 

...alle Zutaten gut verkneten, Teig mit Mehl bestauben, zudecken, an einem warmen Ort gehen lassen, bis er doppelt so groß ist.Teig zu einem Kreis ausrollen und einrollen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit Grobsalz bestreuen. Bei 180 - 200° Heißluft ca. 15 - 20 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Tipp: Germteig ohne Waage: 1 Liter Mehl braucht ca. 1/2 Liter Flüssigkeit

Die HLW/HF Lienz, HLW 2a und Dipl.- Päd. Ingrid Mascher wünschen gutes Gelingen!

 

 

 

 

 

Rezept Vintschgerl:

Germteig

0,30 kg Roggenmehl
0,20 kg Weizenvollkornmehl
Saft von 1/2 Zitrone
1/2 Esslöffel Salz
1 Würfel Hefe (oder 1 Pkg Trockenhefe unters Mehl mischen)
Brotgewürz (Kümmel, Fenchel, Koriander)
Wasser lauwarm

...alle Zutaten gut verkneten zu einem weichen Teig, Teig mit Mehl bestauben, zudecken, an einem warmen Ort gehen lassen, bis er doppelt so groß ist.Teigstückeherunterstechen, in Mehl wälzen und bei 180 - 200° Heißluft ca. 30 - 30 Minuten backen- Brot muss hohl klingen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Tipp: Germteig ohne Waage: 1 Liter Mehl braucht ca. 1/2 Liter Flüssigkeit; 1 PkgTrockengerm reicht auch für die doppelte Menge, wenn Roggenmehl dabei ist

Die HLW/HF Lienz, HLW 2a und Dipl.- Päd. Ingrid Mascher wünschen gutes Gelingen!

 

 

 

 

 

Rezept Vollkornweckerl:

Germteig

0,50 kg Weizenvollkornmehl
1/2 Eßlöffel Salz
1 Würfel Hefe (oder 1 Pkg Trockenhefe unters Mehl mischen)
0,05 kg Butter (geschmolzen)
Brotgewürz (Kümmel, Fenchel, Koriander)
Wasser lauwarm

...alle Zutaten gut verkneten, Teig mit Mehl bestauben, zudecken, an einem warmen Ort gehen lassen, bis er doppelt so groß ist.Brötchen formen, mit Körnern bestreuen und bei 180 - 200° Heißluft ca. 30 - 30 Minuten backen- Brot muss hohl klingen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Tipp: Germteig ohne Waage: 1 Liter Mehl braucht ca. 1/2 Liter Flüssigkeit (inkl. Butter)

Die HLW/HF Lienz, HLW 2a und Dipl.- Päd. Ingrid Mascher wünschen gutes Gelingen!

 

 

 

 

msnfacebookgoogleyoutubeHLW/HF Lienz  HLW/HF Lienz Theaterwerkstatt  Maturaball 2014 HLW/HF Lienz  HLW/HF Lienz Medieninformatik