Rezept Kürbiscremesuppe:

Zutaten für 4 Personen:


   1         Hokkaido Kürbis (mittelgroß)
   1         Zwiebel
   2         Knoblauchzehen
   1         Kartoffel
1 1/2l     Gemüsebrühe
   1         Kokosnussmilch (Dose mit 400ml)
...etwas Öl (anschwitzen)
...evtl. Gewürze (Chillifäden, Ingwer, Muskat,....)
Salz, Pfeffer


...Kürbis, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch schneiden, Zwiebeln mit etwas Öl anschwitzen, Knoblauch dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen, geschnittenen Kürbis und Kartoffeln (geschält und geschnitten) dazugeben, kochen lassen bis der Kürbis leicht zerfällt, Suppe pürrieren, Kokosnussmilch dazugeben, würzen und abschmecken, schön anrichten und schmecken lassen

Tipps: 
1. Wenn man keine Gemüsebrühe hat, dann kann man Wasser mit etwas Suppenwürze mischen. 
2. Die Suppe schmeckt angerichtet mit Sahne, Kürbiskernöl und gehackten Kürbiskernen gut und schaut gut aus. 
3. Man kann auch statt Kokosnussmilch Sahne nehmen.
4. Wenn man Ingwer in der Suppe haben möchte, würde ich ca. 2cm nehmen und einfach mit dem Kürbis und der Kartoffel mitkochen lassen. 

Carmen Unterweger und Theresa Suntinger von der HLW/HF-Lienz wünschen gutes Gelingen! 

 

 

 

 

msnfacebookgoogleyoutubeHLW/HF Lienz  HLW/HF Lienz Theaterwerkstatt  Maturaball 2014 HLW/HF Lienz  HLW/HF Lienz Medieninformatik