Lebkuchennikoläuse:

Zutaten:

Für die Lebkuchen:
    300 g         Roggenmehl
    180 g         Rohrzucker 
      80 g         Honig   
        2            Eier
      10 g         Natron 
     2 EL          Wasser
   je 20 g        Lebkuchengewürz & Zimt 
     60 ml        Milch

Für die Deko:
     200 g         Staubzucker
         2            Eiweiß
                       etwas Zitronensaft

Zubereitung:
Wasser, Zucker und Honig erhitzen bis sich die Zuckerkristalle gelöst haben. Eier in eine Rührschlüssel schlagen. Honigzuckermasse zu Eier und Mehl in der Schüssel geben. Mixen. Etwas Milch dazu geben. Zu einen Teig verkneten und ausrollen. Dreiecke ausschneiden, auf Backblech legen und mit milch bestreichen. Bei 170°C Umluft ca. 10-12 Minuten backen. aus den Ofen herausgeben und komplett auskühlen lassen. 

Für die Dekoration Staubzucker, die Eiweiß und etwas Zitronensaft vermengen. Zuckermasse in einen Spritzsack füllen und die Lebkuchen dekorieren.

 

Lisa von der HLW/HF-Lienz wünschen viel Spaß beim Backen!

 

 

 

 

msnfacebookgoogleyoutubeHLW/HF Lienz  HLW/HF Lienz Theaterwerkstatt  Maturaball 2014 HLW/HF Lienz  HLW/HF Lienz Medieninformatik